Seiten

Montag, 6. April 2015

Noahs Arche

Mein Großneffe Noah bekommt für sein neues Zimmer ein Wandbild von mir. Und was liegt bei seinem Namen näher als eine Arche mit ganz vielen Tieren?
Im WWW habe ich dazu nach Bildern und Ideen gesucht. Oh man, was für eine Auswahl! Wobei ich die ganz kindlichen oder religiösen Motive oft nicht so schön fand. Dann bin ich über ein tolles Bild gestolpert, dass Noah mit einem Bieber Problem zeigt :o) 
Hab das Bild dann freihand nachgezeichnet und etwas abgewandelt, damit man die Einzelteile später gut mit der Maschine applizieren kann (hoffe ich zumindest!)

Gestern habe ich angefangen das Holz der Arche zu quilten

Ein Großteil der Tiere ist schon zugeschnitten, und wartet darauf auf die fertig gequiltete Arche aufgebügelt zu werden

Es graut mir ein bisschen davor die ganzen Kleinteilen mit der Maschine zu applizieren. Bin mal gespannt wie lange ich dafür brauchen werde :o)

Kommentare:

  1. Was für ein schönes Projekt, liebe Patchkröte!
    Da bin ich richtig gespannt auf den Fortschritt.
    lG
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. mundoffenstehundstaun. Ich bin hin und weg was du da kannst. Genial. Die Tiere schauen schon so geil aus. Entschuldige, Aber die wartenden Tiere sehen einfach so lustig aus. Das ist/wird einfach genial wundervoll schön.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein tolles Projekt! Dein Entwurf gefällt mir sehr gut und Dein Neffe wird sich freuen! Aber die meiste Freude hat frau ja meistens beim Machen socher Sachen!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das wird bestimmt ein sehr schöner Quilt.Das Applizieren kriegst du auch gut hin. Deine Arbeiten sind alle sehr schön.
    Ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen.
    Übrigens - wir beide wohnen in der selben Gemeinde;-)
    Viele Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inge, wie klein die Welt doch ist! Vielleicht sind wir uns schon über den Weg gelaufen, oder kennen uns evtl. sogar?
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  5. WOW! Absolut genial! Wie willst du applizieren? Bei so Fuzzelminiteilen ist vielleicht raw-edge das Beste?

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar :o) Ich freue mich immer sehr über Antworten zu meinen Beiträgen!