Seiten

Mittwoch, 6. August 2014

jap. Handtasche - gerade noch rechtzeitig

Puh, das war knapp! Fast wäre meine Handtasche aus meinen liebsten japanischen Stöffchen nicht pünktlich fertig geworden! Die Hochzeit meiner Nichte (am letzten Wochenende) hat dann doch im Vorfeld mehr Zeit  verschlungen als gedacht, und so wurde alles andere erst mal auf Eis gelegt. 
Jetzt steht meinem Trip nach Birmingham aber nix mehr im Weg :o) Nur noch einmal schlafen, dann noch schnell ein paar Stunden auf die Arbeit, bevor ich mich gegen 16:30 Uhr auf den Weg zu den Itzenplitzquiltern mache. Von dort gehts ab nach Frankfurt zum Flughafen. Ich muss Euch glaub ich nicht sagen, dass ich mir schon seit Wochen ein riesen Loch in den Bauch freue :o) Leider macht sich das Loch nicht beim Kaufen von neuen Hosen bemerkbar... blöd!
So, aber jetzt zu meiner neuen Tasche (hab ja gaaaaar keine anderen). Ich hab den Schnitt der Reisetasche etwas abgewandelt, kleiner ist sie gewoden, hat nur eine Innentasch und die Ecken der Seitenteile sind nicht so großzügig abgerundet. Aber schaut selbst:





So jetz noch schnell Taschen packen, und dann gehts in die Heija :o)



Kommentare:

  1. Wenn das mal nicth ein tolles Täschchen ist, gefällt mir sehr gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Wow,ich bin begeistert.
    Viel,viel Spaß wünsche ich dir!!!!!!
    LG
    GItta

    AntwortenLöschen
  3. wow ist die toll!
    Ich wünsche dir viel Spass in Birmingham!

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Super sieht deine Tasche aus.
    Viel Spaß in Birmingham.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Tasche, in Form, Muster und Farben...die würde mir auch gefallen!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar :o) Ich freue mich immer sehr über Antworten zu meinen Beiträgen!