Seiten

Sonntag, 18. August 2013

japanisches UFO ist gelandet

Bevor am Dienstag der neue VHS Kurs anfängt, wollte ich unbedingt das Projekt vom letzten Kurs fertig haben. 
Das Top hing ja bereits längere Zeit an der Wand im Schlafzimmer, aber mir wollte einfach kein passendes Quiltmuster einfallen. Letztendlich hab ich mich entschieden die einzelnen Blöche im Abstand von 1/4 Inch zu umranden, und dann noch einmal alle 9 Blöcke.  Nichts besonderes, aber es geht ja schließlich ums Flechtwerk, nicht ums Quilten :o)
Rand begradigen, Tunnel und Binding dran, und schon konnte ich es mir heut Abend auf der Couch bequem machen, und die Rückseite des Bindings von Hand annähen. 

Der Wandbehang ist 63 x 63cm groß


ein bisschen größer, damit man das Quilting erkennen kann


dadurch dass die Blöcke so dick sind, wölben sie sich leicht vor, vielleicht kann man es hier ein bisschen erkennen... 
ich finde das hat was :o)


und hier die Rückseite, 
das Label fehlt allerdings noch


*
*
*

Ganz herzlich möchte ich meine neuen Leserinnen begrüßen, ich freue mich sehr, und wünsche Euch viel Spaß in meiner kleinen Welt!

Kommentare:

  1. Das sieht sehr hübsch aus, toll das mit dem Flechten.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super, super toll aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Dein Mesh-Work ist einfach toll geworden. Ein wunderbarer Quilt, mit dem ich dir viel Freude beim Betrachten wünsche.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. GENIAL!!!!! Musste zweimal schauen, um zu glauben, dass die Muster alle geflochten sind!!!
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein toller kleiner Quilt geworden!!!
    Mehr quilten mußt du wirklich nicht.
    Das Flechtwerk soll wirken,da hast du Recht!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Der Wandbehang ist super geworden. Ich finde das Quilting passt sehr gut dazu, denn schließlich kommt es auf die verschiedenen Flechtmuster an und nicht auf das Quilting.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein toller Sampler geworden!
    Und ich finde das schlichte Quilting hier sehr passend.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  8. Mensch erst die Ladies am Strand nun dieser traumhafte - du hast im Moment ja echt einen guten Lauf! Herzlichen Glückwunsch dazu! und liebe Grüße claudi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja ein tolles Stück. Gut dass du die Rückseite gezeigt hast, denn ich überlege schon die ganze Zeit, wie ich die Aufhängung mache, ohne dass mein Reihenhausquilt durchhängt.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  10. Die Farbzusammenstellung dieses Quilts ist super, er sieht dadurch richtig edel aus, und das Quilten passt so wie es ist sehr gut zu den Blöcken.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Dein WANDQUILT sieht genial aus...und auch das Quilting ist klasse!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  12. Dein Japanischer Wandbehang ist wunderschön geworden und auch die "Lady´s am Strand" find ich entzückend und alles sehr schön liebevoll genäht!
    Liebe Grüße von Steffie

    AntwortenLöschen
  13. wahnsinn, so schöneEinkäufe. Ich freue mich auf die Ladeneröffnung.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. diese Flechttechnik ist wunderschön - auch deine Farbwahl..
    gibts irgendwo so ne Art Handbuch in Deutsch für diese Technik? ich suche schon eine Ewigkeit danach....

    Herzlichst Sunshine

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar :o) Ich freue mich immer sehr über Antworten zu meinen Beiträgen!