Seiten

Freitag, 7. September 2012

Wer Aufräumt ist zu faul zum Suchen...

... ich gestehe, ich bin FAUL! Und habe dabei sogar Helfer :o)
Mein Papa (der immerhin eine Teilschuld an meinem Ordnungstick hat) hat zusammen mit einem Bekannten zwei Schubladeneinsätze für mich gebastelt. So kann ich endlich mein Quiltgarn sortieren, es fällt nix mehr durcheinander, ist übersichtlicher, und es gibt auch keinen Fadensalat mehr :o)

Papa ist einfach der Beste!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine schöne und aufgeräumte Idee ;-)))
    Toll.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Boah, das ist ja toll und wie super das aussieht in den Schubladen. Du hast aber auch viel Garn!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Der Papa wird schon richten... Jaja, ich hab lachen müssen, als ich deinen Blogtitel gelesen haben. Denn gerade vorhin habe ich mit meiner Mutter wegen meiner Unordnung diskutiert. Das wird mein nächstes Argument!!!!
    Danke!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  4. Woow, toll gemacht hat dein Papa, die Vorrichtig für dein Quiltgarn....und die Schubläden gefallen mir dafür auch sehr!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Glänzende Aufbewahrungsidee für glänzendes Garn *klatsch*
    Nimmst du denn Poly Sheen auch zum Nähen?
    Ein sonniges Wochenende und servus,
    sloeber

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar :o) Ich freue mich immer sehr über Antworten zu meinen Beiträgen!