Seiten

Samstag, 20. August 2011

Handtaschen - Ding

Eine Kollegin hat sich von mir ein "Handtaschen - Ding" gewünscht. Etwas in dem man alle möglichen Kleinigkeiten unterbringen kann, die man sonst immer einzeln von einer in die andere Handtasche umräumt. 
Das hier ist dabei raus gekommen


Es gibt Einschubfächer, Fächer mit Kamsnaps, eine Kordel für Haarspangen...

Freitag, 19. August 2011

Lavendel-Flügel mit passenden Piepmätzen

Weil ich gestern Morgen ausnahmsweise mal zeitig auf der Arbeit war, konnte ich früh nach Hause. Die freie Zeit nutzte ich um diese drei Lavendel Flügel und zwei Piepmätze zu nähen. Der Stoff ist mit schimmernden Blumenranken bedruckt, die man auf den Fotos nur schlecht erkennen kann - schade!

Donnerstag, 18. August 2011

Oh la la - c'est Lucie

Dieser nette Wichtel nach Tilda Art ist gestern meiner Nähmaschine entschlüpft.
Schon einen Tag später ist sie nach Frankreich ausgewandert
Leider hab ich kein schöneres Foto hinbekommen... Am liebsten hätte ich sie ja in der Sonne fotografiert, aber die war schon lange unter gegangen, als Lucie ihre Zöpfe endlich fertig geflochten hatte.

Die Dame hieß erst Beatrice, aber sie möchte nun lieber doch Lucie heißen, deshalb hab ich den Beitrag noch schnell geändert :-)

Mittwoch, 17. August 2011

Lavendelkissen Swap 2011

Letztes Jahr hatte ich leider nicht genug Lavendel zusammen, um mich beim Lavendelkissen Swap im PQF zu beteiligen. Dieses Jahr sind meine Einmachgläser gut gefüllt, und so hab ich mich direkt angemeldet als Nina zum Swap aufgerufen hat. Jede Teilnehmerin hat 4 Kissen genäht, und dafür 4 verschiedene Kissen bekommen.
Diese Kissen hier hab ich eingeschickt:
Dafür hab ich diese tollen Kissen bekommen:
 Mein Wohnzimmer duftet so nach Lavendel, dass ich förmlich kleine lila Wölkchen sehen kann, die durch die Luft wabern :-)
Der Swap hat viel Spaß gemacht, und ich bin im nächsten Jahr gerne wieder dabei!

Sonntag, 7. August 2011

Ich glaub ich spinne...

... und das schon seit gestern Mittag! 
Irgendwie bekam ich gestern den Rappel an meinem Spider Web weiter zu nähen. Bisher waren nur die Dreiecke der ersten Reihe fertig. Ich dachte mit, dass ich die Dreiecke dieses Wochenende doch mal zusammen nähen könnte. 
Als ich das schon kurze Zeit später fertig hatte, war meine Neugier geweckt. Nun wollte ich wissen wie zwei Reihen zusammen aussehen. Leider hatte ich mich in meinem Plan um eine Reihe vertan, und hab Reihe drei anstatt zwei genäht, also konnte ich die beiden natürlich nicht zusammen nähen... Hab heut dann einfach noch Reihe zwei genäht :-) Jetzt sind die ersten drei Reihen fertig und hängen an einer Wand im Schlafzimmer. Bin total faszniert wie toll das aussieht, und das obwohl innerhalb der einzelnen Farbgruppen alles wild romantisch gemischt ist. Und was ich ganz klasse finde, zu fast jedem Stöffchen fällt mir etwas ein - ach was freu ich mich schon, mich in die fertige Decke zu kuscheln. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg, vier Reihen fehlen noch, und dann muss erst mal gequiltet werden...