Seiten

Sonntag, 18. September 2011

Weihnachtsmann & Co KG

Zwei Jahre lang lag das Top in der Schublade und fristete sein Dasein als Ufo. Letzte Woche fiel es mir zufällig in die Hände, und nach ein paar Stunden Arbeit, ist ein 87x48cm großer Wandbehang draus geworden. 
Mein zweiter Versuch mit der Maschine freihand zu quilten. Die roten Kringel auf roten Grund gefallen mir echt gut. Da ich ehrlich gesagt keine Lust hatte die Konturen der Weihnachtsmänner von Hand zu quilten, hab ich auch hier freihand gequiltet. OK, manche Linie sieht echt gruselig aus, andere dagegen find ich ganz OK. Zum Schluss hab ich noch ein paar Sterne appliziert und als Mantelknöpfe goldene Perlen aufgenäht.


Kommentare:

  1. Das ist ja eine niedlich kleine Weihnachtsmannparade.
    Ich find`s toll,wie schön du mit der Maschine quilten kannst,ich trau mich da noch nicht so ran.
    Liebe Grüße,Anja.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus!
    Ich hab auch grad eine Anleitung zu einem Weihnachtsquilt gekauft, mit Handsticken.
    Mal sehen wieviele Jahre ich dafür brauche *lol*
    LG MEmma

    AntwortenLöschen
  3. Total schön! Die Wichtel sind klasse!!
    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar :o) Ich freue mich immer sehr über Antworten zu meinen Beiträgen!