Seiten

Sonntag, 29. Mai 2011

Ordnung ist das halbe Leben...

... ich lebe gewöhnlich in der anderen Hälfte.
(auch wenn mir das meine lieben Kolleginnen jetzt nicht glauben werden)
In letzter Zeit ist mir das Chaos bei meinen Webbändern ganz schön auf den Geist gegangen. Immer waren welche verknotet, oder nicht auffindbar in dem ganzen Gewurschtel. Im Patchwork und Quiltforum startete ich eine kleine Umfrage, und ich war baff was da für tolle Ideen bei rum kamen. Ich hab mich nun mal für die schnelle und wohl auch günstigste Variante entschieden. Toilettenpapierrollen, Stecknadeln und ein Schuhkarton:

Kommentare:

  1. schön schön sieht diese Ordnung aus und schöne Bändchen was ich sehe ...
    Herrlich wenns aufgeräumt ist!
    Hoffentlich bleibst auch so *zwinker*
    Wünsch dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Na, geht doch ;o)!!
    Die Idee ist echt gut, ich verwahre meine Bänder (so viele sind es nicht) ,mit Gummis gesichert in einem Glas vom Schweden auf, macht sich ganz dekorativ auf dem Tisch.
    Sag mal, magst du nicht mal ne email-Adresse angeben, dann kann ich dir auf deine netten Kommentare auch antworten ;o)
    Und nein, die kleine Eule durfte auch ich nicht mitnehmen....

    LG,

    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Idee, könnt ich eigentlich auch machen.
    Dein Spiderweb schaut super toll aus, die Variante gefällt mir sehr gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Eine super Idee :D! Meine Bänder fliegen noch ziemlich unkontrolliert in der Schublade herum.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar :o) Ich freue mich immer sehr über Antworten zu meinen Beiträgen!