Seiten

Freitag, 30. April 2010

Meine (!!) Julie

Endlich, endlich habe ich meine eigene Julie Tasche fertig. Von Montag bis Donnerstag habe ich jeden Tag mal mehr mal weniger daran gearbeitet. 
Die Träger und den obere Rand habe ich mit einem Blumen Zierstich versehen und zwei zusätzliche Innentaschen angebracht, damit ein klein wenig Ordnung in der Tasche herrschen soll.


Donnerstag, 22. April 2010

Geburtstagsstöffchen

Seit letztem Herbst bin ich in einer Geburtstagswichtelgruppe. Wir schenken uns gegenseitig wunderschöne Stöffchen. Zu Beginn durfte jeder einen Wunsch äußern, meiner waren Batikstoffe in allen Farben des Regenbogens.
Am Dienstag war es nun so weit, ich durfte so viele Geschenke wie noch nie auspacken:
 Ausgepackt und schön sortiert, abgelichtet bei herrlichem Sonnenschein, sehen sie dann so aus







Samstag, 17. April 2010

Meine Näh-Ecke

So, nun ist sie endlich fertig, meine Näh-Ecke im Schlafzimmer!
Endlich muss ich nicht mehr meinen Esstisch benutzen, und immer alles zur Seite räumen, wenn Besuch kommt, ich was essen will, oder schlicht und ergreifend kein Chaos im Wohnzimmer haben möchte. 
Einfach mal alles stehen und liegen lassen, um am nächsten Abend weiter zu nähen - ach ist das schön!

Ausbeute vom Stoffmarkt

Heute morgen war ich in Saarlouis auf dem Stoffmarkt. Es war mein erster Ausflug mit Navi. Auf dem Hinweg hatte ich noch einige Diskussionen mit der netten Dame aus dem kleinen Kasten, aber in SLS und auf dem Rückweg hatten wir uns aneinander gewöhnt und auf dem Rückweg waren wir sogar einer Meinung!

Auf dem Stoffmarkt herrschte schon reges Treiben, was es nicht ganz einfach machte, sich alles in ruhe anzusehen. Als Erstes hab ich mir Stoff für einen Sampler besorgt, den ich zusammen mit vielen bunten Batiks verarbeiten will:
Dann hab ich noch ein 15x15cm Lineal, ebenfalls für den Sampler und andere kleine Arbeiten gekauft. Ach ja, und einen Schrägbandformer, weil ich keine Lust hab mir immer die Finger zu verbrennen!


Ja und dann war da noch ein Stand mit unheimlich schönen FQ. Da an diesem Stand in dem Moment so gut wie kein Betrieb war, konnte ich in ruhe stöbern und fand die folgenden Stöffchen:
 Das war es nun aber wirklich. Etwas mehr als geplant, wie das eben immer so ist.
Um 12 Uhr war ich wieder zu Hause, und nun spiele ich den Pausenclown für meine kleine Nichte, die für zwei Tage bei meinen Eltern "in Ferien" ist.

Sonntag, 11. April 2010

Schneckedischneck

Heute sind mir beim Sammeln von Schildkrötenfutter im Garten diese Beiden Zeitgenossen über den Weg gekrochen. Ich hab schnell die Kamera geholt, und freundlicherweise haben Sie sich sogar in Pose geworfen

 Habt Ihr auch so was im Garten? Ich glaub die haben sich verlaufen... Normal haben wir nur die schleimigen roten Schnecken, die unsere Blumen fressen, aber die hier scheinen friedlich zu sein!

Bademantel Engel

Nach einigen Stunden Arbeit und Minuten der Verzweifelung wurde heute ein Bademantel Engel (eigentlich Tildas Engel im Schlafrock) fertig. Morgen ist die feierliche Übergabe an die neue Besitzerin, ich hoffe der Engel kommt gut an!