Seiten

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Irische Kette mal anders

Heute hatte ich endlich die Muse das Top meiner etwas anderen Irischen Kette fertig zu stellen.
 



Erst sollte es ja nur ein Wandbehang werden, daher das Mittelteil mit roter Umrandung. Das war mir dann aber doch etwas groß für an die Wand, deshalb hab ich oben und unten noch was dran geflickt, und nun heißt es warten...


... warten auf den Holländischen Stoffmarkt im Frühjahr, dort will ich mir einen schönen kuscheligen Stoff für die Rückseite kaufen.

Und dann wird gequiltet was die Nadel hergibt, ein Muster hab ich auch schon:



Die Sonne soll in die großen gelben Felder in der Mitte gequiltet werden, was ich mit dem Rest mache, weiß ich noch nicht.

Samstag, 19. Dezember 2009

Weihnachtswichtelei

Diese Woche war ich ganz schön baff, ich hab am Weihnachtswichteln in meinem Lieblingsforum teilgenommen, hätte aber nie und nimmer mit einem solch tollen Päckchen gerechnet:

Samstag, 12. Dezember 2009

Tilda Wichtel im Schweinsgalopp

Da war mir doch ganz entfallen, dass meine Mama sich einen Tilda Wichtel gewünscht hat. Einen Abend vor Ihrem Geburtstag musste ich dann ganz schön Gas geben um fertig zu werden.
Nun hängt dieser nette Wichtel im Esszimmer an der Wand, und meine Mama ist ganz stolz drauf! Die Arbeit hat sich mal wieder gelohnt!


Mittwoch, 2. Dezember 2009

Weihnachtsmänner Parade

So, nun ist die Deko für Flur, Ess- und Wohnzimmer komplett. Nach einer unüberlegten Äußerung am Sonntag Vormittag, "durfte" ich neue Deko machen. Von 12:30 Uhr bis 20:20 Uhr an der Nähmaschine zu sitzen, war dann doch ein bisschen viel. Zumal ich (noch) keinen Obertransportfuß besitze und die Tops an zu den Seiten hin Falten schlugen. Da ich mir jedoch zu helfen weiß, hab ich kurzerhand Stohsterne gekauft und auf die "schlimmen Stellen" drauf genäht :-)
 


Samstag, 28. November 2009

Jeanstasche die Zweite - endlich fertig

So, nachdem ich heute morgen schon den Flur weihnachtlich dekoriert hatte, hab ich mich daran gemacht, die zweite Jeanstasche fertig zu nähen.
Am Mittwoch hatte ich endlich einen passenden Stoff für die Träger und den Abschluss gefunden, nun hab ich Gas gegeben, damit ich die Tasche heute Abend überreichen kann.
Hier das Ergebnis:




Sonntag, 22. November 2009

Da war doch noch was

Auf der Couch liegt meine Decke und schaut mich ganz vorwurfsvoll an. Jedes noch so kleine genähte Fitzelchen fotografiere ich, aber die Decke nicht. Da war es heute höchste Zeit. Hier nun meine erste Decke 120x140 cm groß.




Ach ja, mein gehäkeltes Faultier Frederike wollte auch unbedingt ein Foto gemacht haben.

Sonntag, 15. November 2009

Sonntage...

... ich bin heute so was von zäh, ich kann es gar nicht sagen. Wären doch nur Elmo und Gulliver so müde, die sollen sich nämlich auf die Winterruhe einstellen, und was machen sie? Rennen herum... Aber der Kühlschrank kommt schneller als sie denken, und dann ist Schluss mit Lustig!

Naja, mein Wochenende war somit nicht sehr produktiv. Gestern habe ich meinen Weihnachtsmänner-Stoff zerschnibbelt, heute hab ich die passenden roten Streifen geschnitten und alles zusammen genäht. Viel war es nicht, aber immerhin geht die Weihnachtsproduktion weiter.

Die Jeanstasche für meine Beste Freundin wartet immer noch auf die Fertigstellung, nur leider hatte ich noch keine zündende Idee. Mal sehen, was die kommende Woche bringt. Hier auf jeden Fall mal der Zwischenstand des Weihnachtsmänner Wandbehangs:


Sonntag, 8. November 2009

Weihnachten kann kommen...

... denn mein Stern ist endlich fertig :-) Ich find ihn super schön, auch wenn die Rückseite vielleicht nicht die kreativste Lösung ist. Nach langem hin und her hab ich nämlich einfach einen großen rotern Stern genäht, verstürzt und dann den Stern aus Hexas drauf genäht.
Meine Mama hat ihn gleich in Beschlag genommen. Zur Weihnachtszeit darf er auf den Wohnzimmertisch.


Elmo und Gulliver randalieren

Seit gestern bekommen die Beiden kein Futter mehr. Es geht stark auf die Winterruhe zu, und da müssen sie ja "leer" sein :-)
Eigentlich sollten sie sich draußen in ihrem Freigehege selbst vorbereiten, aber da die Wurmkur nicht angeschlagen hat, verzögerte sich alles und sie leben zur Zeit im Terrarium. Seit ein paar Tagen reduziere ich Licht un Temperatur, jetzt ist auch das Futter weg und sie werden gebadet, gebadet und wieder gebadet. Nächste Woche ziehen sie ins Schlafzimmer um, da ist es kühler, und nach einer weiteren Woche kommen sie im Keller in den Kühlschrank.
Natürlich gefällt es ihnen nicht Kohldampf zu schieben. Sie betteln den ganzen lieben langen Tag nach Futter. Dieser vorwurfsvolle Blick, man könnte grad schwach werden. Aber das darf ich nicht, das würde den Elmo und Gulli nur schaden.

Jeanstasche die Zweite

Gestern habe ich endlich an meiner zweiten Jeanstasche weiter genäht. Längere Zeit lag sie in meiner Schublade und bettelte nach Beachtung, aber mir fehlte eine zündende Idee.
Gestern war es dann, wie gesagt soweit. Ich bin nun ein gutes Stück weiter, es fehlen nur noch die Henkel und ein Abschluss für den oberen Rand. Der macht mir jedoch noch etwas Bauchweh, ich bin noch unsicher welchen Abschluss ich hier nehmen werde. Soll er auch aus Jeans oder Cord sein? Das könnte zu dick werden, und meine Nähmaschine könnte die vielen Lagen vielleicht nicht schaffen. Der selbe Stoff wie das Innenfutter? Nee, das sieht irgendwie blöd aus... Naja es wird sich schon noch was finden.

Sonntag, 1. November 2009

Kunterbunter Weihnachtsstern

Heute ist endlich das Top meines kunterbunten Weihnachssterns fertig geworden.
Es ist meine erste Arbeit mit Hexas, und ich bin hin und weg von der Technik! Es kam mir sogar schon eine große Tagesdecke aus Hexas in den Sinn... aber Eins nach dem Anderen :-)

Sonntag, 25. Oktober 2009

Herbstdeko für dieses Jahr nun endlich komplett

Heute habe ich endlich meinen herbstlichen Wandbehang für den Flur fertig bekommen. Das Panel hab ich zufällig in einem Laden entdeckt, und dachte mir, dass es eine einfache Lösung für den Flur ist, da die Zeit für etwas selbstgenähtes zu kurz sein würde. Nächstes Jahr soll an der gleichen Stelle etwas selbstgenähtes hängen.

Das Panel hab ich entlang einzelner Konturen von Hand gequiltet, dazu habe ich das gleiche Multicolorgarn wie bei meinem Maple Leaf verwendet.

Samstag, 10. Oktober 2009

Erinnerungen an Canada

Heute ist endlich mein kleiner Wandbehng "Maple Leaf" fertig geworden. Etwas verspätet, darf er nun bis zur Weihnachtszeit die Nische im Flur zieren.



Er sieht auf dem Foto etwas schief aus, in Wirklichkeit ist er jedoch quadratisch (ich kann es selbst kaum fassen :-) )


Gequiltet habe ich ihn mit Multicolorgarn, mit ganz vielen verschiedenen Blatt Motiven.






 

Sonntag, 4. Oktober 2009

Voodoo Püppchen

Heute verschenke ich ein kleines Voodoo Püppchen. Die neue Besitzerin kann sich daran hoffentlich mal so richtig abreagieren :-)


Zurück von der Nordsee...

So, da bin ich wieder. Zurück von der Nordsee. Mein erster Urlaub in dem mein Nähzeug mit im Koffer war. Ich hatte Hexas für ein Weihnachtsdeckchen vorbereitet und gehofft Sie in der Woche zusammen nähen zu können. Leider hatte ich falsch kalkuliert und war schon am dritten Abend fertig. Merke: Bein nächsten Mal gaaaaaanz viele Hexas vorbereiten :-)


In den nächsten Tagen sollen dann die Spitzen des Sterns folgen. Wie die Rückseite wird, hab ich mir noch gar nicht überlegt. Mal sehen was sich so ergibt.

Samstag, 29. August 2009

Seepferdchen


Heute hab ich endlich mein neues Tilda Buch eingeweiht. Bei so vielen schönen Sachen, war es echt schwer, eine Entscheidung zu treffen, letztendlich hab ich mich für ein Seepferdchen entschieden.
Heute Abend wird es bei seiner neuen Besitzerin einziehen, bin mal gespannt ob es gefällt.

Montag, 3. August 2009

Markierungsarbeiten am 31.07.2009

... am Freitag hab ich meine Schildkröten Elmo und Gulliver markieren müssen, damit man sie im Außengehege schnell finden kann. Die Beiden spielen nämlich sehr gern Verstecken mit mir :-)
Aber keine Angst, den kleinen Rackern passiert nichts! Es handelt sich um Lösungsmittelfreie Farbe auf Wasserbasis, und der rote Tupfer bleibt auch nur für drei Wochen drauf.
Denn dann kommen meine Eltern aus dem Urlaub zurück und haben sie ständig im Auge. So lange die Aufpasser weg sind, haben die Obermieter ein Auge auf die Kleinen, und die haben nicht die Zeit und Lust lange zu suchen, wenn zum Beispiel ein Hagelschauer kommt...

Montag, 27. Juli 2009

Es Weihnachtet sehr...

... und das Mitten im Sommer. Aber der frühe Wurm ärgert den Vogel - oder wie war das?

Meine bestellten Weihnachtsstöffchen sind angekommen und wurden fein säuberlich von Hand gewaschen und gebügelt. Danach war ich zwar "wie durch die Bach gezogen", aber wenn ich demnächst den Rappel bekomme was weihnachtliches zu machen, kann ich gleich los legen :-)

Hier meine Ausbeute. Es sind jeweils Streifen von 30x75 cm.


Sonntag, 19. Juli 2009

Am Wochenende hab ich mich endlich dazu aufrappeln können, meine vor Ewigkeiten angefangene Jeanstasche fertig zu machen.
Zu aller erst hab ich die bereits zusammengenähten Quadrate wieder auseinander getrennt, und auf der Rückseite verstärkt. Da es Stretch Stoff ist hat sich das Ganze nämlich in alle erdenklichen Richtungen verzogen...
Zwei Tage später und um einige Nerven ärmer ist meine Einkaufstasche nun endlich fertig und ich kann mich ruhigen Gewissens neuen Aufgaben zuwenden :-)

Donnerstag, 16. Juli 2009

Na dann...

... jetzt hab ich schon so viele Blogs gesehen, da muss ich einfach auch mal ran! Angemeldet war ich schnell, doch wie geht es weiter? Hier was einstellen, da eine Entscheidung über Farbe und Schrift treffen, hui! Muss man dafür evtl. studiert haben?
Zufällig bin ich auf die lustigen Fische gestoßen, die jetzt unten auf meiner Seite rum schwimmen und die man mit einem Maus Klick füttern kann. Sachen gibt es ...